Texter-Seminar vom Marktführer: Stefan Gottschlings Original

Mehr als 10.000 begeisterte Seminarteilnehmer sprechen eine klare Sprache – Gottschlings Texter-Seminar ist seit über 20 Jahren marktführend.

 

Im Texter-Seminar lernen Sie Texterstellung mit Köpfchen: Headlines

Headlines sind die wichtigsten Zeilen in Werbetexten. Sie sind mehr als bloße Inhaltsangabe, denn sie führen in den Text oder setzen ein „geistiges Bild“. Dieses Bild soll Ihre Leser motivieren, sich weiter mit einem Angebot zu beschäftigen. Je nach Zielsetzung der Texterstellung unterscheidet man Headlines des klassischen Marketings und Dialog-Marketing-Headlines.

 

Erstere lassen dem Texter bei der Texterstellung mehr Freiraum für Sprachspielereien. „Beim Einparken Hände weg vom Lenker“. Da ist man als Leser zuerst verblüfft und hält inne. So erzielen klassische Headlines ihre Wirkung – denn diese Zeit, in der der Leser über sie nachdenkt, ist Beschäftigung mit Marke, Produkt, Unternehmen. Headlines im Dialog-Marketing haben vor allem ein Ziel: führen. Sie sind selten vollständig und wollen den Betrachter immer motivieren, den vollständigen Text zu lesen. Sorgen Sie für ein „Weiter-Signal“ im Kopf des Lesers. Bauen Sie eine inhaltliche Brücke zwischen Überschrift und dem folgenden Text. Mehr Infos zu Headlines gibt’s im Texter-Seminar.

 

Leselust und Textverständlichkeit – Tipps aus dem Texter-Seminar: Texterstellung im Haupttext

Leselust wecken! Darum geht es bei Headlines, aber auch im Haupttext. Und hier kommen bei der Erstellung von Texten die fünf Motive der Informationsaufnahme zum tragen. Sie sind praktische Helfer bei der Texterstellung. Mit Neugier, Angst oder Druck, etwas Bekanntem, etwas Nützlichem und schnell auswertbaren Informationen locken Sie Ihre Leser immer weiter in den Lesevorgang. Halten Sie dabei Ihre Texte so verständlich wie möglich: kurze Wörter, kurze Sätze, Struktur durch Absätze. Das ist die erste Grundlage für maximales Textverständnis bei der Texterstellung. Dazu kommen postive Begriffe, persönliche Ansprache im Verkaufstext und möglichst wenige Fachbegriffe, Modewörter oder Floskeln, die der Leser nicht versteht. Ein komplettes Redigiersystem zur schnellen Textoptimierung bekommen Sie im Texter-Seminar von Stefan Gottschling.

 

Wichtiger Punkt im Texter-Seminar: Der richtige Abschwung – Texterstellung für mehr Reaktionen

Wenn Sie wollen, dass jemand kommt, dann müssen Sie sagen „Komm!“. Wenn sie wollen, dass jemand kauft, dann müssen Sie sagen „Kauf!“. Leser brauchen eine „Navigation“, sie wollen im Text geführt werden. Und ganz genau gesagt bekommen, was sie zu tun haben. Verfallen Sie also nicht in passive Höflichkeitsfloskeln. Wer dem Leser zur Verfügung steht und sich über eine Zusammenarbeit freuen würde, der verkauft nicht – er wartet darauf, gekauft zu werden. Und das ist zwar ein höflicher, aber eben auch ein verlustreicher Fehler. „Gleich anrufen und bestellen!“: Das ist nicht aufdringlich, sondern Kundenservice in Aktion.

 

Noch mehr Tipps zum Thema Texterstellung lernen Sie im Texter-Seminar von Stefan Gottschling. Oder sie melden sich gratis für den monatlichen Textertipp von Stefan Gottschling (vorher Textakademie) an. Gleich abonnieren!

 

Texter-Seminar: 2 Tage für bessere Texte

Die Texterseminare Texten 1 und Texten 2 bilden die Basis für Spezialthemen rund ums Texten. An zwei Seminartagen lernt man zunächst die Grundlagen des Textens: Wie lang dürfen verständliche Texte, Sätze, Wörter sein? Worauf kommt es bei Headlines an? Wie gelingt eine überzeugende Nutzenargumentation? Wie formuliert man Teaser, die Leserinteresse wecken? Und wie lesen Zielgruppen überhaupt? All das wird an praktischen Beispielen und Übungen erklärt und vertieft. So kann das Gelernte direkt am nächsten Arbeitstag an eigenen Texten umgesetzt werden.

 

Texter-Seminar und mehr: Texterclub – Die Akademie

Textseminare, also Seminare für Werbetexter, Texter, Profischreiber stehen beim Texterclub im Zentrum. Texten 1 und Texten 2 sind die Seminare, die die Grundlagen schaffen. In Texten 3 wird noch einmal vertieft. Neben den klassischen Texter-Seminaren deckt die Akademie aber auch andere Themen rund ums Texten ab: Texten im Internet, Texten für Kataloge und Onlineshops, Kundenkorrespondenz (also Kundenkommunikation in Brief und E-Mail) und Konzeption von Werbemitteln und Marketingtexten. Alles aus einer Hand, jedes Thema mit einem Referenten, der Spezialist auf seinem Gebiet ist. Das Texterseminar und textnahe Seminare sind beim Texterclub praxisorientiert, direkt umsetzbar und verkaufsfördernd. Mehr Infos unter 0821 650 380 6.

 

Wo findet das Texter-Seminar statt?

Suchen Sie sich das Texterseminar in Ihrer Nähe aus. Denn die Texterseminare sind über Deutschland verteilt. Es gibt das Texterseminar Hamburg, München, Nürnberg, Düsseldorf, Frankfurt und das Texterseminar Stuttgart. Ihr Referent: auf Google+.

 

Natürlich können Sie sich Ihren Seminarplatz auch ganz einfach unverbindlich reservieren. Schreiben Sie uns dafür eine E-Mail an seminare@texterclub.de!

Teilnehmer
Rechnungsanschrift
 

 

SeminaranmeldungGratis: Ihr Textertipp

Texten lernen | Werbetexter Gehalt | Texten | Texter-Seminar | Texten fürs Internet | Content Marketing | Weiterbildung | Texter gesucht | Texter Karriere & Berufsbild | Texter-Praktikum | Fortbildung | Unternehmenskommunikation | Kreative Ausbildungsberufe | Werbetexter

 

  Impressum | AGB | Partner | Seminarbestimmungen

Texterclub hat 4,85 von 5 Sterne | 129 Bewertungen auf ProvenExpert.com