Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich

Die Webseite des SGV Verlages erbringt ihre Leistungen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen.

§2 Vertragabschluss über angebotene Waren / Dienstleistungen

Der Vertragspartner des Bestellers ist der SGV Verlag e.K., Im Tal 4, D-86179 Augsburg.

Tel.: (0049) 821/ 650 380 5
E-Mail: info(at)sgv-verlag.de
HRA Nr. 15550 Augsburg
Ust.-ID. : DE127378809

Geschäftsführer: Stefan Gottschling

§3 Widerrufsbelehrung / Rückgaberecht

(1) Widerrufsrecht

Jede Buchung kann innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

(2) Bitte richten Sie Ihren Widerruf an:

Schriftlich:
SGV Verlag e.K.
Im Tal 4
D-86179 Augsburg

Per E-Mail:
info(at)sgv-verlag.de

Per Telefax:
(0049) 821/ 650 380 7

(3) Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

§4 Haftungsausschluss

Die Inhalte der vorliegenden Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird jedoch keine Gewähr übernommen. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach den §§ 8 bis 10 TMG obliegt es nicht unserer Pflicht, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.

§5 Haftung für Links

Die Internetseiten des Texterclubs können Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb wird für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden Links mit rechtswidrigem Inhalt umgehend entfernt.

§6 Urheberrecht

Das Verbreiten in jeglicher Form der auf den Webseiten des Texterclubs enthaltenen Inhalte und Daten sowie die Implementierung dieser Inhalte und Daten auf den Webseiten Dritter ist ohne korrekte Quellenangabe und Genehmigung des Verlages nicht zulässig. Laut Gesetz ist die Erstellung einiger weniger Kopien von Teilen der Inhalte möglich, vorausgesetzt, dass diese Kopien ausschließlich zum persönlichen Gebrauch erstellt und genutzt werden und dass sichergestellt wird, dass alle Hinweise auf die Schutzrechte und deren Inhalte bestehen bleiben. Wollen Sie Inhalte verwenden, holen Sie bitte ganz einfach die schriftliche Zustimmung des Verlages ein.

§7 Salvatorische Klausel Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder des durch sie ergänzten Vertrages ganz oder teilweise unwirksam, so wird dadurch die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt und der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben im Übrigen für beide Teile wirksam. An die Stelle der unwirksamen Regelung treten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Bitte beachten Sie auch unsere Bestimmungen zur Buchung von Seminaren.

SeminaranmeldungGratis: Ihr Textertipp

Texten lernen | Werbetexter Gehalt | Texten | Texter-Seminar | Texten fürs Internet | Content Marketing | Texterstellung & Textoptimierung | Texter gesucht | Texter Karriere & Berufsbild | Texter-Praktikum | Unique Content | Unternehmenskommunikation | Kreative Ausbildungsberufe | Werbetexter

 

  Impressum | AGB | Partner | Seminarbestimmungen