Weiterbildung und Fortbildung: Wichtig für Karriere, Wiedereinstig oder Berufswechsel

Inklusive Weiterbildungstrends nach TNS Infratest 2017

 
Auf einen Blick:
1. Weiterbildung fürs Unternehmen
2. Weiterbildungsbudget für Mitarbeiter nutzen
3. Mehr Gehalt und beruflicher Aufstieg
4. Berufswechsel und Wiedereinstieg
5. Fortbildungen mit dem Texterclub: Nicht nur für Texter!
6. Fördermöglichkeiten: Sparen Sie bares Geld!
 
Weiterbildungen und Fortbildungsmaßnahmen werden immer wichtiger. Wer Karriere machen und im Job stetig weiterkommen möchte, für den stehen regelmäßige Weiterbildungen auf dem Plan. Eine Studie von TNS Infratest 2017 belegt: Personalentscheider achten stark auf Weiterbildungen und Eigeninitiative. Außerdem spielt das selbstorganisierte Lernen eine immer größere Rolle. Durch Fernseminare oder im Mix verschiedener Lernmethoden.
 
Weiterbildung 4.0
Quelle: TNS Infratest/Studiengemeinschaft Darmstadt. Studie „Weiterbildung in Deutschland 2017“. Januar 2017
 


 
Weitere Zahlen und Fakten aus der Studie
 
Infografik Fortbildung & Weiterbildung

 

1. Weiterbildung fürs Unternehmen

 
Fortbildung macht Sinn. Für Unternehmen, die in ihre Mitarbeiter investieren. Um im Vergleich mit der Konkurrenz die Besten aufbieten zu können. Für Arbeitende, die im Unternehmen die Karriereleiter nach oben steigen möchten oder einen neuen Jobzweig abdecken müssen. Um ein fortwährendes Lernen kommt man heute fast nicht mehr herum. Klug, wer sich mit Fördermöglichkeiten beschäftigt.
 
So spart man Geld – ob nun fürs Unternehmen oder privat – und macht den Entscheidern eine Weiterbildung noch mal schmackhafter. Wer hier Eigeninitiative zeigt und sich um Fortbildungsmöglichkeiten kümmert, stärkt das Fundament seines Jobs. Laut Infratest-Umfrage bewerten nämlich 94 % der Personalverantworlichen und HR-Managern Eigeninitiative als wichtig für den Joberhalt.
 

2. Weiterbildungsbudget für Mitarbeiter nutzen

 
Firmen sollten ihren Mitarbeitern Fortbildungs-Optionen bieten. Denn so nutzen sie einen Baustein im Kampf um die besten Kräfte. Stärken ihr Image. Und machen Stellenangebote noch interessanter.
 

3. Mehr Gehalt und steile Karriere: Dank Weiterbildungen …

 
Angestellte profitieren von Weiterbildungen für den beruflichen Aufstieg. Laut der Studie wirken sich Fortbildungen für 84 % der Personalentscheider stark auf die Karriere aus und fördert für 77 % Gehaltssteigerungen.
 

4. Berufswechsel und Wiedereinstieg: Mit Fortbildungen einfach leichter

 
Nicht nur, wer auf der Karriereleiter klettert. Auch Wiedereinsteigern und Berufswechslern kommen Weiterbildungen zugute. Denn so zeigt man der HR-Abteilung des neuen Unternehmens auf einen Blick, welche Themen und Fähigkeiten man bereits erworben hat. Im besten Fall natürlich durch entsprechende Zertifikate belegt.
 

5. Weiterbildung mit dem Texterclub: Für Texter, Marketer, Geschäftsführer

 
Klar, auf den ersten Blick richtet sich das Fortbildungsangebot des Texterclubs an Texter. Die Texterseminare, das Fernseminar „Texten!“ oder die Ausbildung zum Text- und Contentmanager sind aber nicht nur etwas für den klassischen Texter.
 
Denn auch Mitarbeiter im Marketing und Geschäftsführer profitieren durch die wichtigen Techniken, die Sie in den Seminar-Angeboten lernen. Sei es direkt: Text ist überall und wer den Text beherrscht, fördert Kundengewinnung, Kundenbindung oder Verkauf. Oder indirekt: Geschäftsführer, die sich mit den Tricks und Kniffen starker Texte auskennen, bewerten viel schneller, welche Texte im Unternehmen schon überzeugen. Und wo noch optimiert werden muss. So sparen sie Geld und Zeit bei umfassenden Überarbeitungen und setzen genau da an, wo es brennt.
 
In Inhouse-Seminaren werden so ganze Abteilungen geschult und – was viel wichtiger ist – auf einen Stand gebracht. Das ist elementar für Diskussionen und, vermutlich ahnen Sie es schon, spart jede Menge Zeit. Vom Texten über Website-Optimierungen, Social Media oder der Optimierung von Werbemitteln finden Sie starke Referenten und Profis auf ihrem Gebiet.
 
Übrigens: Das Fernseminar im Texterclub ist staatlich zertifiziert von der Zentralstelle für Fernunterricht. Laut der TNS Infratest Studie steigt die Wertigkeit eines Fernstudiums als berufliche Weiterbildung 2017 im Vergleich zu den Vorjahren.
 

6. Fördermöglichkeiten

 
Wir haben es schon kurz erwähnt. Mit Fördermöglichkeiten sparen Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter bei bestimmten Weiterbildungsangeboten. Auf dieser Seite haben wir nach Bundesländern aufgeschlüsselt, welche Möglichkeiten es zum Sparen gibt. Gleich ansehen und Förderungen nutzen …
 
 
 
 
 

Infografik: Fördermöglichkeiten für Weiterbildung und Fortbildung

 

 
 
Quellen:
http://www.sgd.de/tns-broschuere-2017/
http://www.sgd.de/no_cache/aktuellespresse/sgd-pressemitteilungen/sgd-pressemitteilung/article//Weiterbildung-ist-2017-der-Schluessel-zur-Karriere.php

SeminaranmeldungGratis: Ihr Textertipp

Texten lernen | Werbetexter Gehalt | Texten | Texter-Seminar | Texten fürs Internet | Content Marketing | Weiterbildung | Texter gesucht | Texter Karriere & Berufsbild | Texter-Praktikum | Fortbildung | Unternehmenskommunikation | Kreative Ausbildungsberufe | Werbetexter

 

  Impressum | AGB | Partner | Seminarbestimmungen

Texterclub hat 4,85 von 5 Sterne | 129 Bewertungen auf ProvenExpert.com