Ihr Textertipp: Mai 2014

Call to action …
Oder: Wie Sie das „Kauf mich!“ richtig einsetzen

 

Textertipp - Kaufmich„Verkauf“ wird heute ganzheitlich verstanden. Und doch – kaum einer erwähnt dieses Wort. Wir nutzen AdWords-Anzeigen, Newsletter, Flyer, Mailings, um unsere Produkte und Dienstleistungen unters Volk zu bringen. Jedes Unternehmen verkauft, aber fast niemand redet mehr vom Verkaufen. Dabei ist das „Kauf mich!“ die zentrale Botschaft eines jeden erfolgreichen Textes, der eigentliche „Star“ Ihres Werbemittels. Der magische Punkt, an dem Ihr Leser zum Kunden wird. Ihr neuer Textertipp steht deshalb ganz im Zeichen der Führung zur Reaktion – für mehr Klicks, Response und Verkäufe.

 

Wozu Führung?

 

„Werbung muss die Leute zum Handeln bewegen.“ Dieses Zitat des britischen Werbetext-Gurus David Ogilvy gilt auch heute noch. Das Ziel ist klar: Bestellungen, Klicks oder sonstige Response. Am Ende müssen Sie genau das erreichen. Der Einstieg kann noch so gut sein, der Content noch so spannend – wenn keine Reaktion erfolgt, war alles umsonst. Also nutzen Sie jede Chance, dem Leser ein „Kauf mich!“ vor Augen zu führen, ihm klare Handlungsanweisungen zu geben und ihn zur Bestellung zu bringen.

 

Die Brücke zur Bestellung

 

Optimal ist es, wenn Sie Handlungs-Aufforderungen wie „jetzt gleich bestellen“, „einfach anrufen“, „unverbindlich beraten lassen“ einfach direkt mit einem Vorteil kombinieren: „Bei Erstbestellung 15 % Rabatt“, „Jetzt bestellen und 30 Euro sparen“. Der Effekt: Der Leser wird durch den Vorteil noch stärker aktiviert als durch eine bloße Aufforderung. Sie bauen ihm sozusagen eine Brücke zur Bestellung. Die soll er nun nicht mehr verlassen, deshalb ist weiterhin Führung gefragt.

 

Noch ein Tipp: Werden Sie konkret! Schluss mit veralteten Floskeln – setzen Sie besser auf klare Ansagen. Um das zu veranschaulichen, gibt’s hier ein Beispiel:

 

Wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren wollen, stehen wir Ihnen für Nachfragen gerne zur Verfügung.

 

Das geht besser:

 

Mehr Infos erhalten ganz Sie schnell und direkt per Telefon. Einfach anrufen unter …

 

Zurückhaltend und passiv formulieren oder klar und aktiv? Ganz eindeutig: Letzteres!
So kürzen Sie den Weg zur Bestellung einfach ab.

 

Den kompletten Textertipp lesen Sie hier als PDF.

SeminaranmeldungGratis: Ihr Textertipp

Texten lernen | Werbetexter Gehalt | Texten | Texter-Seminar | Texten fürs Internet | Content Marketing | Texterstellung & Textoptimierung | Texter gesucht | Texter Karriere & Berufsbild | Texter-Praktikum | Unique Content | Unternehmenskommunikation | Kreative Ausbildungsberufe | Werbetexter

 

  Impressum | AGB | Partner | Seminarbestimmungen