Das Lexikon des Texterclubs

Sammlung und Erklärung wichtiger Begriffe aus den Bereichen Marketing, Texten, Textoptimierung, Presse & PR, E-Mail-Marketing, Suchmaschinen-Marketing & Suchmaschinenoptimierung (SEO), Dialogmarketing, Website.

 

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

 

S

 

Schachtelsatz: Langer, kompliziert gebauter Satz mit mehrfach untergeordneten Nebensätzen. Sollte in der Werbung möglichst vermieden werden.

Sematik: Die Lehre von der Bedeutung von Zeichen, insbesondere von Wörtern und Sätzen. In der
Sprachwissenschaft befasst sich die Semantik mit Bedeutung und Inhalt sprachlicher Ausdrucksformen sowie mit deren Beziehungen zu den bezeichneten Gegenständen und Tatsachen.

Signatur (engl. signature): Die elektronische Visitenkarte des E-Mail-Senders am Ende einer Nachricht. Sie beinhaltet die Kontaktdaten des Adressanten, bei Unternehmen manchmal auch einen Werbeslogan.

Silversurfer: Der Wortteil „Silver“ spielt auf die vermeintlich grauen Haare der Altersgruppe 50+ an. Silversurfer sind demnach Internetnutzer, die älter als 50 Jahre sind.

Slogan: Kurze, prägnante Werbeaussage, die durch sprachlich rhythmische Intonation und Wortwohlklang länger im Gedächtnis bleiben soll. Slogans werden häufig von Melodien untermalt.

SMART-Formel: Methode, um eine Zielsetzung zu überprüfen. Gute Ziele müssen spezifisch (S), messbar (M), aktionsorientiert (A), realistisch (R) und terminiert (T) sein.

Spam-Filter: Software, die ungewollte und für den Computer gefährliche E-Mails ungelesen aussortiert. Zur Erkennung wird häufig die sogenannte Blacklist eingesetzt. Der Spam-Filter arbeitet gemäß dieser schwarzen Liste und sortiert E-Mails aus, die einen der gelisteten Begriffe enthalten. Bei kommerziellen Spam-Mails gelten Ausdrücke wie „Gutschein“, „Geschenk“ und „gratis“ als Spam-verdächtig.

Spam-Mail (auch: Junk-Mail): Unaufgefordert zugesendete Werbe-E-Mails. Spam wird in Massen verschickt, ist beim Empfänger allerdings meist unerwünscht.

Stakeholder: Stakeholder sind Personen oder Institutionen, die ein besonderes Interesse an den Aktionen und dem Auftritt eines Unternehmens haben.

Sortiment: Gesamtes Artikelangebot eines Händlers.

Stammkunde: Kunde, der regelmäßig bei demselben Lieferanten einkauft. Einzelhändler und Dienstleiter versuchen oft, eine möglichst breite Stammkundschaft auszubauen.

Strategische Allianz: Zu einer strategischen Allianz schließen sich manchmal Unternehmen zusammen, die eine ähnlich starke Ausgangsposition haben. Diese Zusammenarbeit zweier oder mehrerer Unternehmen ist von vornherein auf einen längeren Zeitraum ausgelegt (Beispiel: Joint Venture).

Swipe-File: Sammlung an Textbausteinen, die bereits erfolgserprobt sind und universell zum Einsatz kommen können, um zu inspirieren und Ideen zu generieren.

Syntax: Bezeichnet in der Sprachwissenschaft das Regelsystem einer Sprache. Als Teilbereich der Grammatik beinhaltet die Syntax die Gesamtheit der Regeln für die Bildung von Sätzen aus Morphemen, Wörtern und Satzgliedern.

SeminaranmeldungGratis: Ihr Textertipp

Texten lernen | Werbetexter Gehalt | Texten | Texter-Seminar | Texten fürs Internet | Content Marketing | Weiterbildung | Texter gesucht | Texter Karriere & Berufsbild | Texter-Praktikum | Fortbildung | Unternehmenskommunikation | Kreative Ausbildungsberufe | Werbetexter

 

  Impressum | AGB | Partner | Seminarbestimmungen

Texterclub hat 4,85 von 5 Sterne | 129 Bewertungen auf ProvenExpert.com