10 Textertipps, 10 Textertools

 
Die Textertools gehören bereits zur Standard-Ausrüstung vieler Texter und Unternehmen. Diese 10 Textertipps sind ein Auszug und Einblick in 10 praktische Textertools.
 

10 Textertipps

 

Redigiertafel: Kennzeichnen Sie negative Begriffe!

Für den Werbetext gilt: Schreiben Sie positiv. Doch oft zeigt man dem Leser auch unabsichtlich ein negatives Bild. Zum Beispiel durch das so beliebte kein Problem. Prompt hat der Leser genau dieses Bild im Kopf: ein Problem. Positiv formuliert würden wir sagen: einfach.
 

Kommatafel: Das Komma bei „als“ und „wie“

Bei Vergleichen, die mit „als“ und „wie“ eingeleitet werden, steht ein Komma, wenn es sich um einen Nebensatz handelt.
 
Der Kunde hat mehr Verbindlichkeiten, als er jemals abbezahlen kann.
 
Kein Komma steht, wenn es sich um keinen Nebensatz handelt.
 
Das neue Aufgabengebiet ist nicht so interessant wie das bisherige.
 

Stilfiguren-Tafel: Litotes – Verneinung des Gegenteils

Sie möchten, können oder dürfen etwas nicht direkt sagen? Verneinen Sie einfach das Gegenteil, und schon ist die Aussage verschönt. Wozu? Heikle Aussagen relativieren, vornehmes Understatement ausdrücken, Kritik verbergen. >> Gute Texte besser machen
 
Das ist gefährlich. → Das ist nicht eben sicher.
 

Facebook-Tafel: Wie schreibe ich?

Für den Texter gilt deshalb: Seien Sie nur bedingt Sie selbst. Erweitern Sie die Corporate Language Ihres Unternehmens, ohne dabei dem Gesamt-Image untreu zu werden.
Mehr zu Texten in Social Media …
 

Strecken-Kürzen-Tafel: Schnelle Stakkato-Sätze

Eine sehr offensive Art, um Texte kurz und schnell zu machen, sind die sogenannten Stakkato-Sätze: „Jetzt am Kiosk! Anschauen! Kaufen!“ Hier montiert man kurze Sätze oder Teilsätze einfach hintereinander. Stakkato-Sätze sind kurz und temporeich, wirken aber auch laut uns setzen den Leser unter Druck. Darum Vorsicht: Dieser Stil passt nicht zu jedem Text – geschweige denn zu jeder Zielgruppe.
 

Headline-Tafel: Aufforderung und Zeitdruck

Sagen Sie konkret, was Sie von Ihrem Leser erwarten. Beschleunigen Sie die Reaktion des Lesers mit Formulierungen wie jetzt, gleich, noch heute, direkt oder sofort.
 

Eyetracking-Tafel: Optimierung Ihrer Werbemittel

Das Haupt-Augenmerk bei der Gestaltung: Übersichtlichkeit und Ordnung. Klare optische Schwerpunkte, wenig Elemente und die Kombination von Bild und Wort sind schnell zu erfassen.
 

Selfpublishing-Tafel: Verkaufs-Turbo Klappentext

Ein guter Infotext zu Ihrem E-Book ist neben dem Cover Ihr wichtigstes Verkaufsinstrument. Er muss dem Leser schnell und möglichst genau verraten, was ihn erwartet – ohne dabei die ganze Geschichte preiszugeben. Wichtig: An das Ende des Textes gehört eine Handlungsaufforderung!
 

Wortwelten-Tafeln: Dosieranleitung

Wortwelten eignen sich am Ende eines Textes, um an Ihr Einstiegsbild derselben Wortwelt anzuschließen und Ihren Beitrag abzurunden. Für Anschreiber, Headlines, um an ein Thema heranzuführen und um Texten eine bestimmte Atmosphäre zu verleihen.
 

PR-Tafel: Kurzmeldung

Die Kurzmeldung ist Ihr erster Absatz, der Einstieg in den Langtext. Wie der Name schon sagt: Kurz soll sie sein. Und direkt ins Thema führen. Hierbei helfen die sieben W-Fragen: Wer? Was? Wo? Wann? Wie? Warum? Welche Quelle gibt es? Wenn Sie mindestens die ersten vier beantworten, kann schon fast nichts mehr schiefgehen. >> Pressemitteilung schreiben
 
Textertipps downloaden …
 
 
Viel mehr als diese 10 Textertipps finden Sie auf den passenden Textertools. Praktisch, direkt anwendbar und ein MUSS für jeden Texter-Schreibtisch …
 
10 praktische Textertools
 

In diesen Textertipps direkt weiterlesen …

 
Tipps für bessere Texte Emotionale Texte Verständlich texten

SeminaranmeldungGratis: Ihr Textertipp

Texten lernen | Werbetexter Gehalt | Texten | Texter-Seminar | Texten fürs Internet | Content Marketing | Weiterbildung | Texter gesucht | Texter Karriere & Berufsbild | Texter-Praktikum | Fortbildung | Unternehmenskommunikation | Kreative Ausbildungsberufe | Werbetexter

 

  Impressum | AGB | Partner | Seminarbestimmungen

Texterclub hat 4,85 von 5 Sterne | 129 Bewertungen auf ProvenExpert.com